Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Foto Th. Domres: Jürgen Angelow
Thomas Domres, Stefan Wollenberg
Thomas Domres, Stefan Wollenberg

Pressemitteilung

Praktische Unterstützung beim Homeschooling

DIE LINKE. Brandenburg und ihre Landtagsfraktion wollen Brandenburgs Schüler*innen beim Homeschooling praktische Hilfestellung geben. Thomas Domres, parlamentarischer Geschäftsführer der Landtagsfraktion, und Stefan Wollenberg, Landesgeschäftsführer der LINKEN, erläutern zu der Aktion:

"Bereits seit dem 18.12. sind die meisten Brandenburger Schüler*innen wieder auf Distanzlernen angewiesen. Wie wir aus vielen Berichten wissen, hapert es vielerorts aber noch immer an den technischen und organisatorischen Voraussetzungen. An dieser Stelle setzt unser Angebot an. Mit unseren Wahlkreisbüros und Geschäftsstellen sind wir in vielen Orten landesweit präsent. Dort sind die technischen Möglichkeiten verfügbar: Internet, Drucken, Scannen, Kopieren, Mailen. Diese wollen wir unkompliziert und kostenfrei zur Verfügung stellen", sagte Thomas Domres.

"Im Gegensatz zu den Schüler*innen hat die Politik im Sommer viele Hausaufgaben nicht erledigt. Wir wollen nicht, dass das jetzt die Kinder und Jugendlichen ausbaden müssen. Natürlich organisieren wir unser Angebot Corona-gerecht und nach Möglichkeit kontaktlos. Deswegen ist eine Voranmeldung nötig. Auf der Website www.dielinke-brandenburg.de/homeschooling findet sich die Übersicht aller Geschäftsstellen und Büros, die an der Aktion teilnehmen, mit ihren Angeboten und Kontaktdaten. Einfach telefonisch oder per Mail anmelden und dann die Hilfe in Anspruch nehmen. Wir freuen uns, wenn wir mit diesem Angebot Familien eine kleine Hilfestellung geben können", ergänzte Stefan Wollenberg.

Das Angebot steht ab sofort zur Verfügung und wird noch um weitere Standorte erweitert.


Termine
Keine Nachrichten verfügbar.